Unsere ArbeitKatalogGalerieAnleitungenSucheTauschePublikationenLinksFragen/KontaktImpressum

Geschichte 
Leistungskatalog 
Anzucht 
Qualität/Kaufempfehlung 
[Home][Unsere Arbeit]

 

Anhand eines Beispieles wird hier unsere Zuchtarbeit vorgestellt

 

Im Kundenauftrag wurden Pflanzen (Cypripedium im Kundenbestand) selektiert, welche durch Blütengrösse bzw. -färbung , und gutes Wachstum für die Zucht als besonders geeignet einzustufen waren.

 

Cypripedium hotei-atsumoreanum

Cypripedium hotei-atsumoreanum-selektierte Pflanze

 

Nach der Handbestäubung dieser Klone wurden die Samen nach der "Green pod"-Methode im Labor steril auf Nährmedium gesät.Nach einem Jahr konnten Sämlinge den Behältnissen entnommen werden, die hinsichtlich Grösse, Wurzelanzahl eine bisher kaum erreichte Qualität aufwiesen. Nach dem Abspülen der Nährmedium-Reste wurden die Sämlinge in Substrat (hoher mineralischer Anteil durch Perlit) überführt. Die folgende Abbildung zeigt die Sämlinge nach der Entnahme aus dem sterilen Behältnis bzw. im ersten Austrieb in Substrat:

 

Sämlinge von Cypr. hotei-atsumoreanum aus der Flasche

Sämlinge von Cypr. hotei-atsmoreanum im ersten Austrieb in Substrat

 

Nach 2 jähriger Kultur im Gewächshaus wurden die Pflanzen einzeln getopft, und blühten daraufhin im 3.Vegetations-Jahr zum ersten mal.

 

Sämlinge nach der 2ten Vegetationsperiode

Cypr. macranthos links, Erstblühender Cypr. hotei atsumoreanum rechts

 

Hier ist eine erfolgreiche Nachzucht dokumentiert.Dies soll nicht darüber hinweg täuschen, dass jeder Zuchtversuch so erfolgreich verläuft !

 

 

[Unsere Arbeit][Katalog][Galerie][Anleitungen][Suche][Tausche][Publikationen][Links][Fragen/Kontakt][Impressum]

Copyright(c) 2008 G.Raschun. Alle Rechte vorbehalten.
cypripedium@aon.at